LeistungenTinnitus-TherapieStress-Management
Profil Aktuelles Kontakt Suche

Das Beratungskonzept

Coaching bietet professionelle Beratung und Begleitung zur Optimierung persönlicher Selbstmanagementfähigkeiten durch die Aktivierung individueller Ressourcen und Kompetenzen.

Neben begrenzten beruflichen, privaten und gesundheitlichen Themen können auch übergeordnete Zusammenhänge der Karriere- und Lebensplanung, Sinnfindung und Lebensweg-Gestaltung thematisiert werden. Hier ist Coaching auch ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung.

Im Beratungsprozess haben die Autonomie und Eigenverantwortung des Klienten sowie Transparenz in Bezug auf Methoden und Vorgehensweisen einen besonderen Stellenwert.

Coaching - in unserem Sinne - dient nicht der linearen Leistungssteigerung um jeden Preis, sondern achtet die Balance individueller Bedürfnisse und Identitätsfragen und würdigt die wesensgemäße Begrenztheit des Machbaren.

Die Grundlage

Die aktuelle Hirn- und Bewusstseinsforschung zeigt sehr eindrucksvoll, wie Körper, Seele und Geist mit unseren Umwelterfahrungen wechselseitig zusammenwirken. Dabei relativieren die Erkenntnisse der modernen Hirnphysiologie zunehmend die übermäßige Bedeutung, die den willkürlichen und bewussten Prozessen zugeschrieben wird, zu Gunsten unwillkürlicher Prozesse. So können wir heute davon ausgehen, dass der Großteil unserer körperlichen und geistig-seelischen Aktivitäten von unwillkürlich-unbewussten Prozessen geprägt ist, und, dass diese schneller und effektiver arbeiten als die willkürlich-bewussten (Roth 1997, Damasio 1997, 2001).

Unser Konzept enthält zahlreiche Beratungsansätze und Methoden, die diesen Erkenntnissen gerecht werden und daher über einseitig willkürbetonte „Trainings“ hinausgehen. Im Beratungsprozess wird neben der willkürlichen auch die unwillkürliche Prozess-Ebene des Klienten in besonderem Maße einbezogen, um gewünschtes Erleben und Verhalten wirksam aufzubauen.

Dabei geht es um eine optimale Balancierung und Kooperation von bewusst-willkürlichen und unbewusst-unwillkürlichen Prozessen der Informationsverarbeitung im Dienste einer ganzheitlichen, wesensgemäßen Entwicklung von Persönlichkeit und Gesundheit.

Literaturauswahl

  • Damasio AR. Decartes' Irrtum. Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn. dtv, München, 1997
  • Damasio AR. Fundamental feelings. Nature 413:781, 2001
  • Roth G. Das Gehirn und seine Wirklichkeit. Suhrkamp, Frankfurt a.M., 1997
Intro
Selbstmanagement-Therapie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Intro
Beratungskonzept
Häufige Anwendungsbereiche
Methoden
Ablauf
Zur Person
Entspannende Körperanwendungen
   
> Home  > Stress-Management  > Coaching & Persönlichkeitsentwicklung  > Beratungskonzept   Letzte Änderung: Freitag, 22.07.2011